Zum Inhalt der Seite springen
zurück zur Übersicht

We Make Games Pilot – Game Design-Workshop zu THEMEN DER WIRTSCHAFTSBILDUNG

Der We Make Games Pilot (Stiftung Wirtschaftsbildung Edition) fand am 05.04.2022 zur Auseinandersetzung von Schüler:innen mit Wirtschaftsthemen durch einen spielerischen Zugang statt. Es nahmen 3 Schulen (zwei Neue Mittelschulen und eine AHS) teil. Insgesamt waren es ca. 75 Schüler:innen, die in 19 Gruppen arbeiteten. Der Prozess des We Make Games Piloten startete mit der Aufbereitung der Inhalte zu drei Wirtschaftsthemen (“Mit Geld umgehen”, “Unternehmerische Ideen verwirklichen” und “Nachhaltige wirtschaftliche Zusammenhänge erforschen”), die zusammen mit weiteren Informationen als Info-Paket an die teilnehmenden Lehrkräfte geschickt wurden, nachdem diese in einem 90 minütigen Call in das Projekt eingeführt wurden.

Eine Woche vor dem We Make Games Game Design-Workshop fand der Inhalts-Workshop statt, in dem die Lehrkräfte mit ihren Schüler:innen die drei Wirtschaftsthemen besprachen und in Gruppenarbeiten erarbeiteten. Als Hausübung bekamen die Klassen Fragen mit, anhand derer sie sich selbst im Wirtschaftssystem und der Gesellschaft reflektieren sollten. Im darauf folgenden Game Design-Workshop befanden sich die Schülerinnen mit ihrer Lehrkraft in der Klasse während das Playful Solutions Team digital durch den Tag führte und sowohl den Workshop leitete als auch
Feedback zu den Arbeitsschritten gab. Nach den Übungen zum Game Design erstellten die Gruppen eine Präsentation zu ihren Spielideen und trugen diese in der Klasse vor.

Die Auswahl der Wirtschaftsthemen der Gruppen war sehr ausgeglichen. Die Präsentationen wurden für ein Feedback der Jury eingereicht. Beim Jury Meeting wurden dann die Ergebnisse des Game Design-Workshops anhand der Präsentationen bewertet und aus pädagogischer sowie Game Designer:innen-Perspektive analysiert.

Hier sind ein paar Einblicke in das Feedback der Lehrer:innen:

“Der Pilot war nicht nur für die Schüler:innen sondern auch für uns Lehrerinnen eine wirkliche Bereicherung im Schulalltag, der zur Weiterarbeit in diesen Bereichen anregt. Nicht nur Schüler:innen, sondern auch das Lehrerteam und die Direktorin ließen die positive Stimmung, die aufgrund dieses Workshops wirkte, nicht unberührt.”

“Um es kurz zu beschreiben nach den vielen positiven Rückmeldungen von den Schüler:innen, blieb mir ein Schülerkommentar besonders im Sinn. „This was the best day ever at school!““

“Alle Schüler:innen waren sehr engagiert und die Zeit verging wie im Flug. Die Ideen der Schüler:innen sprudelten nur so. Die Teamarbeit der Schüler:innen war hervorragend – gerade in Zeiten von Corona nicht mehr selbstverständlich!”

Das könnte Sie auch interessieren

NACHSCHAU Kick-Off Event

LEHRER:INNENFORTBILDUNG

Kick-off Event Schulpilot Wirtschaftsbildung

Aktionstag Wirtschaft im Alltag

zum Seitenanfang

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Updates zur Stiftung für Wirtschaftsbildung erhalten?

Newsletter bestellen
Sponsoren