Zum Inhalt der Seite springen

Vorstand

Reisinger

Matthias Reisinger

Wir unterstützen Schulen dabei, ihre Schüler*innen durch eine wirkungsvolle Vermittlung von Wirtschafts- und Finanz- und Zukunftskompetenzen bestmöglich auf ihr Leben nach der Schule und auf ihre Zukunft vorzubereiten. Bei der Umsetzung dieses Ziels werden wir uns in einem ersten Schritt auf die Unterstützung von Lehrkräften konzentrieren. Darüber hinaus wollen wir Schulen bei der Etablierung eines Wirtschaftsbildungsschwerpunktes unterstützen.
Fuehrer

Agnes Streissler-Führer

Ebenso wie digitale Bildung darf auch Wirtschaftsbildung nicht einfach nur die Schulung auf ein bestimmtes System sein. Unser Ziel muss es sein, bei jungen Menschen die Fähigkeit zu fördern, wirtschaftliche Strukturen und Prozesse zu reflektieren, zu hinterfragen und weiterzuentwickeln. Wirtschaftsbildung und die Beteiligung an demokratischen Prozessen – sei es im öffentlichen Bereich oder im Betrieb – gehen dabei Hand in Hand.
Griller

Nikolaus Griller

Wir sind überzeugt, dass die Unterstufe der richtige Zeitpunkt ist, um Wirtschaftswissen zu erlernen und von da an richtig anzuwenden. Ein weiteres Ziel ist es, den jungen Menschen unternehmerisches Denken und Handeln näherzubringen und ihnen ihre Möglichkeiten für eine aktive Teilnahme und eine Mitgestaltung der Wirtschaft zu zeigen.
zum Seitenanfang

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Updates zur Stiftung für Wirtschaftsbildung erhalten?

Newsletter bestellen
Sponsoren