Zum Inhalt der Seite springen
zurück zur Übersicht

MS Achensee

Tirol

Eine Schule für Alle mit einer besonderen Lage am Achensee und einem guten Schulumfeld. Die Lehrer:innen verstehen sich als Team und agieren gemeinsam. Die Kinder werden aufgenommen und wahrgenommen. In allen Bereich geht es um das Miteinander.

ms-achensee.tsn.at

Die Schule setzt Aktivitäten in den folgenden Bereichen

Fächervernetzes Lernen
Lehrer:innen­fortbildung
Pilotschule
Projektwochen

Beschreibung der Aktivitäten im Rahmen des Schwerpunktes

Berufs-Safari 2022

„Wie fühlt es sich an mit einem virtuellen Schweißgerät zu hantieren, eine elektronische Schaltung zusammenzusetzen oder in einer echten Großküche zu arbeiten?“ Bei der Berufs-Safari in Innsbruck (WIFI Campus) lernten die Schüler:innen der 4. Klassen der MS Achensee die Anforderungen verschiedener Branchen ganz konkret kennen. Vom Handel & Büro, Tourismus & Lebensmittel,  über Bauen & Wohnen, Gesundheit & Beauty, Medien & Technologie bis hin zu Metall & Elektro, waren zahlreiche Handelsbereiche vertreten.

Informieren – Orientieren – Praktische Erfahrungen

Das erste Semester der 4.Klasse steht an der MS Achensee ganz im Zeichen der richtigen Berufs- oder Schulwahl. Bereits in der ersten Schulwoche besuchten die Schüler:innen die Berufssafari im WIFI in Innsbruck und lernten verschiedene Betriebe kennen. Von 20.10. – 25.10.22 nahmen alle Schüler:innen an den berufspraktischen Tagen teil. So konnten sie wertvolle praktische Erfahrungen sammeln und von der immensen Bereitschaft der heimischen Betriebe vor Ort, einen „Schnupperer“ für einige Tage in den Betrieb einzugliedern, profitieren. Abgerundet wird das Projekt „richtige Berufs- oder Schulwahl“ von einem Berufsinformationsabend am 10. November in der Schule. Vertreter:innen von weiterführenden Schulen sowie verschiedenster Betriebe stellen ihre Schule/ ihren Betrieb in der MS Achensee vor.

Exkursion zum Achenseekraftwerk

Das Team der ROBOTIKER der MS Achensee nimmt auch heuer wieder am größten Robotikwettbewerb für Jugendliche, der FIRST LEGO LEAGUE, teil. Das diesjährige Thema ist „SuperPOWERED“ und beschäftigt sich mit der Herstellung, dem Verbrauch und der Speicherung von Energie. Dazu besuchten die Schüler:innen das Achenseekraftwerk der TIWAG in Jenbach und bekamen einen Eindruck davon, wie das Achenseewasser zur Energiegewinnung genutzt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

zum Seitenanfang

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Updates zur Stiftung für Wirtschaftsbildung erhalten?

Newsletter bestellen
Sponsoren