Zum Inhalt der Seite springen
zurück zur Übersicht

Nachhaltigkeit in einer globalisierten Welt

Als UNESCO-Mittelschule ist für die MS Georg-Wilhelm-Pabst-Gasse Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen, daher thematisierten die Schüler:innen unter anderem Fragestellungen wie: „Was ist Wirtschaft im Allgemeinen?“, „Wie kommen Angebot und Nachfrage zustande?“, „Was ist Werbung?“, „Wie wird um Kunden geworben?“ u.v.m.
In Diskussionsrunden wurden relevante Begriffe und Definitionen erörtert und der persönliche Zugang und Umgang mit dem Thema besprochen. In Kleingruppen durchliefen die Schüler:innen Rollenspiele, in denen sie sowohl in die Rolle des Käufers und Verkäufers schlüpfen mussten. Durch den Vergleich unterschiedlicher Produkte lernten die Schüler:innen um welchen Preis bestimmte Produkte verkauft werden müssten um die Gesamtausgaben zu decken.

Zitate der Schüler:innen

„Da steckt ja voll viel Mathe drinnen!“, „Das Erfinden macht voll Spaß! Wenn ich mit der Schule fertig bin, werde ich mein Produkt wirklich verkaufen.“,  „Ich habe dieses Produkt (fliegendes Auto) entwickelt, weil ich keinen Bock hatte, täglich zu spät zur Schule zu kommen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Wir suchen Verstärkung!

Eigene Bedürfnisse

Umgang mit Geld

Aktionstag Finanzbildung

Was ist Wirtschaft?

zum Seitenanfang

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Updates zur Stiftung für Wirtschaftsbildung erhalten?

Newsletter bestellen
Sponsoren