Zum Inhalt der Seite springen
zurück zur Übersicht

Der richtige Umgang mit meinem Taschengeld

Die Schüler:innen der Mittelschule Zurndorf beschäftigten sich an ihrem Aktionstag mit dem Thema „Geld und Wirtschaft“. Am 13. Juni 2022 besuchte die Klasse in Wien eine Tour im „FLIP Erste Financial Life Park“, einem neuen Glaspalast der „Erste Bank“ beim Hauptbahnhof. Die Tour der Detektiv:innen wurde für die Jugendlichen sehr interessant und abwechslungsreich gestaltet. Nach einer Einführungsphase erfolgte eine Gruppenaufteilung für einen Stationsbetrieb. Dabei wurden verschiedene Bereiche für den Umgang mit Geld abwechslungsreich und altersgerecht dargestellt. Beispielsweise konnte der Tresorraum einer Bank fiktiv besucht werden oder auch einschlägige Quizfragen mussten beantwortet werden. Die Themen der einzelnen Stationen waren vielseitig, von Haushaltsausgaben bis Welthandel war vieles dabei. Die Schüler:innen wirkten aktiv mit und zeigten ihre Kenntnisse. Durch die Praxisbezogenheit des Themas erkannte die Klasse ihre eigene Problematik im Umgang mit ihrem Taschengeld bzw. den Ausgaben des Haushaltsgeldes.

Zitate der Schüler:innen

„Der Workshop gefiel mir sehr gut. Besonders toll war die Station mit den Tresoren.“

Das könnte Sie auch interessieren

Eigene Bedürfnisse

Aktionstag Wirtschaftskreislauf

Produktion von Jeans

Social Entrepreneurship

zum Seitenanfang

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Updates zur Stiftung für Wirtschaftsbildung erhalten?

Newsletter bestellen
Sponsoren