Zum Inhalt der Seite springen
zurück zur Übersicht

Aktionstag Wirtschaft im Alltag

Die BG/BRG/BORG Eisenstadt setzte mit 18 Schüler:innen der 7. Klasse den Aktionstag unter dem Motto „Wirtschaft im Alltag“ um. Themen wie Außenwirtschaft, Electronic Banking, der Markt, der Euro uvm. wurden im Stationenbetrieb drei 3. Klassen durch die Schüler:innen der 7. Klasse in vereinfachter Form nähergebracht. Der Stationenbetrieb umfasst insgesamt sieben Stationen, die Schüler:innen suchten Inhalte zu den Themen, die ihrer Meinung nach interessant und relevant waren, selbst aus wodurch eine besondere Nähe zur Lebensrealität der Schüler*innen gegeben war und auch die Glaubhaftigkeit des Dargebrachten gesteigert werden konnte.

Zitate der Lehrer:innen:

„Ein großes Lernerlebnis auf vielen Ebenen, die Themen waren ideal auf die 3. Klasse abgestimmt und es hat den Schüler:innen viel Spaß gemacht.“

Das könnte Sie auch interessieren

Wir suchen Verstärkung!

Was ist Wirtschaft?

Berufsbilder der Kreativwirtschaft

Wirtschaft verstehen und gestalten

„Mach nicht so eine Wirtschaft!“

zum Seitenanfang

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Updates zur Stiftung für Wirtschaftsbildung erhalten?

Newsletter bestellen
Sponsoren