Zum Inhalt der Seite springen
zurück zur Übersicht

Aktionstag Upcycling, ökologischer Fußabdruck und Nachhaltigkeit des Geldes an der Mittelschule Gnas

Im Rahmen des Aktionstages an der Mittelschule Gnas wurden die Themen Upcycling, ökologischer Fußabdruck und Nachhaltigkeit des Geldes behandelt. Die Schüler:innen machten mit dem ortsansässigen Fahrradgeschäft gebrauchte Fahrräder wieder straßentauglich, die von Personen aus dem Umfeld der Schüler:innen kamen. Durch diverse Videos und Arbeitsblätter, wurde den Schüler*innen auch nahegebracht, wie sich ihr Handeln auf das Klima auswirkt. Abgerundet wurde der Aktionstag durch einen Vortrag Oesterreichischen Nationalbank bei dem es um die Nachhaltigkeit des Geldes, den Geldkreislauf, Falschgeld und die Frage „Wie gehe ich mit Geld um?“ ging.

Zitate von Lehrer:innen zum Aktionstag:

„Da das Thema Wirtschaft in GWK ein großer Bereich ist, ist es toll, dass die Schülerinnen und Schüler auch praktische Einblicke und Verknüpfungen in diesem Projekt aufgezeigt bekommen haben.“

„Die SDGs sind ein großer Schwerpunkt an unserer Schule, daher ist es super Theorie und Praxis miteinander zu verbinden.“

„Ein sehr gelungenes Projekt. Den Schülerinnen und Schüler hat es sehr gefallen, sie waren sehr bei der Sache und sehr engagiert.“

„Da man nicht alle Bereiche in diversen Gegenständen abdecken kann, ist es toll, dass solche Projekte an unserer Schule durchgeführt werden.“

„Die drei Schwerpunkte wurden toll bearbeitet und den Schülerinnen und Schülern verständlich erklärt.“

Zitate von Schüler:innen zum Aktionstag:


„Ein super Projekttag, das Beste war das straßentauglich machen der Fahrräder.“

„Es war sehr spannend die Fahrräder zu reparieren und ich freue mich darauf, sie auch austesten zu dürfen.“

„Spannend war zu hören, dass Geld aus Baumwolle besteht, welche nur an zwei Standorten angebaut wird. Nachhaltigkeit wird beim Anbauen der Baumwolle groß geschrieben.“

„Es war sehr informationsreich.“

„Durch den Vortrag der OeNB hat man einen guten Einblick in den Bereich des Geldes und des Wirtschaftens bekommen.“

„Der gesamte Projekttag war sehr gelungen und sehr interessant.“

Das könnte Sie auch interessieren

Pilotschule Vitis im Interview

Aktionstag „Fairtrade“

Die Schülerzeitung

Berufsfindung

zum Seitenanfang

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Updates zur Stiftung für Wirtschaftsbildung erhalten?

Newsletter bestellen
Sponsoren